Vielleicht hast Du schon von uns gehört oder uns sogar im Konzert gesehen: Den ersten Kölner Barbershop- Chor, kurz: EKBC. Wir sind ein Männerchor, der sich dem anspruchsvollen Genre des Barbershop verschrieben hat, darüber hinaus aber auch den Ausflug in die kölsche Gesangsliteratur und andere a-cappella- Stilistiken nicht scheut. In der Barbershop-Szene sind wir bekannt für unsere humorvollen  Auftritte. Wir entwickeln uns ständig weiter, sowohl musikalisch als auch in unserer Besetzung. Derzeit unser größter Wunsch:
Wir suchen zum Jahreswechsel 2022/2023


eine neue Chorleitung (m / w / d)!


Das bieten wir Dir:


• einen guten Klangkörper – Wir sind seit 2018 Meisterchor des Chorverbands NRW und aktuell bester deutscher Barbershop-Männerchor (letzteren Titel gilt es im Mai 2023 beim Barbershop-Musik-Festival in Dortmund zu verteidigen)!
• attraktive Auftrittsmöglichkeiten – In den letzten Jahren waren dies u.a. das Konzerthaus in Dortmund, der Gasteig in München, der Bergische Löwe in Bergisch Gladbach, das Kulturzentrum WABE in Berlin und das Senftöpfchen-Theater in Köln.
• eine gute chorinterne Organisation – Wir haben Stimmführer, ein Musikteam, das den Chorleiter bei Warm- Up, Stimmbildung und Stückauswahl unterstützt und während der Probe den Stimmton angibt, ein Kreativteam, das sich um Chorkleidung und Choreographien kümmert, einen Vorstand, der die organisatorischen Belange unseres Vereins regelt, und nicht zuletzt eine Online-Plattform für die gesamte Proben-, Lern- und Auftrittsorganisation.
• die Bereitschaft zu intensiven Proben – zur Zeit wöchentlich mittwochs abends und an Probenwochenenden mit zusätzlichen Coaches (oft aus den USA oder Kanada).
• eine Vergütung auf Verhandlungsbasis – Wir sind offen für Deine Bedürfnisse und Vorschläge!

Das brauchen wir von Dir:


• ein verständliches Dirigat.
• die Bereitschaft zur Förderung und Forderung nicht nur der Gruppe als Ganzes, sondern auch einzelner Sänger.
• eine vorausschauende Probenplanung.
• Englischkenntnisse, damit Du Dich mit unseren auswärtigen Coaches an den Probenwochenenden verständigen und uns in Aussprache und Interpretation auf höheren Niveaus weiterbringen kannst.
• Die Bereitschaft zur genrespezifischen Weiterbildung, die wir bei Bedarf für Dich vermitteln und auch finanzieren können.
• Ein gutes musikalisches Grundverständnis und Musikalität.

• Interesse und Spaß an Performance und Choreographie

Das wünschen wir uns darüber hinaus von Dir:

• eine positive Einstellung und Geduld mit uns, ohne dass Du das Ziel aus dem Blick verlierst.
• Dass Du Arrangements durchschaust (Akkordstrukturen, Finessen etc.) und darauf eigene Interpretationen aufbauen kannst.
• Und sehr wichtig: Dass Du nach der Probe regelmäßig mit uns Kölsch (oder so) trinken gehst!


Interessiert? Dann melde Dich bei uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! Wir freuen uns auf Dich!